Psychotherapeutische Medizin 2017-11-22T10:25:50+00:00

Dr. med. Dieter Viehböck

Arzt für Allgemeinmedizin.

Psychotherapeutische Medizin

„Der Ansatzpunkt für meine Entwicklung liegt in mir selbst.
Ich bin für meine Entwicklung zur richtigen Zeit am richtigen Ort.“

Psychotherapie ist ein Weg zur Eigenständigkeit, Selbstbestimmtheit und Freiheit und basiert auf persönlicher Entwicklung.
Als Therapeut bin ich Begleiter und Impulsgeber. Gespräche und die Einbeziehung der Körperebene in Form von Körperübungen führen zum Erkennen von unbewussten belastenden Verhaltensweisen, die in der persönlichen Geschichte begründet sind. Dieser Prozess der Bewusstseinsbildung führt zur Befreiung von alten Mustern und bringt neue Möglichkeiten der Lebensgestaltung.

Meine methodische Heimat ist die Bioenergetische Analyse. Sie ist hervorgegangen aus der Psychoanalyse Sigmund Freud‘s und der Charakteranalyse Wilhelm Reich‘s. Alexander Lowen, ein Schüler von Reich, hat auf der Grundlage wesentlicher Konzepte dieser beiden Pioniere ein Psychotherapiemodell entwickelt, das die körperlichen Analogien seelischer Vorgänge sowohl diagnostisch als auch therapeutisch im Sinn einer ganzheitlichen Betrachtungsweise nutzt und es Bioenergetische Analyse genannt.
Waldefried Pechtl, Albin Hofer-Moser und Rainer Frank, die Begründer der DÖK, haben die Lowenschen Konzepte um gruppendynamische Aspekte erweitert und somit auch als Modell- neben der therapeutischen Arbeit – für die Anwendung in Teams und Organisationen, in der Beratung sowie in der Fort- und Weiterbildung nutzbar gemacht.

Coaching/Beratung

Ich biete Beratung für Einzelpersonen oder Teams an. Die Beratung dient der Reflexion hauptsächlich beruflicher oder privater Problemstellungen. Ich sehe mich dabei als Katalysator, der Anstöße zum Wandel und zur Entwicklung gibt. Im Vordergrund steht die Selbstreflexion, Selbstwahrnehmung und Eigenverantwortung.

Ziel ist die Erweiterung der eigenen Fähigkeiten, um in Zukunft selbstständig
mit Herausforderungen besser zu meistern.